Goldene Leinwand
Goldene Leinwand
Ziemlich beste Freunde

Ziemlich beste Freunde

Ziemlich beste Freunde

Ziemlich beste Freunde

  • Starttermin: 05.01.2012
  • Verleih: Senator
  • Regie: Eric Toledano
  • Land: Frankreich

Am 3. Februar war es soweit: Der Überraschungserfolg des noch jungen Kinojahres erreichte die magische Drei-Millionen-Besucher-Grenze. Nicht nur für die Senator stellt der außergewöhnliche Erfolg von “Ziemlich beste Freunde” eine willkommene Rückkehr in den erlauchten Club der Goldene-Leinwand-Gewinner dar (zuletzt 2003 mit “Das Wunder von Bern”). Am ersten März-Wochenende ging die Erfolgsserie dann weiter, als der Film sechs Millionen Besucher erreichte (60 Tage nach Start) und damit die Goldene Leinwand mit Stern erzielte. Beim Filmtheaterkongress in Baden-Baden gab es am 18. April im vollbesetzten Auditorium die offizielle Doppel-Verleihung: Ralf Bögner (Filmecho) und Andreas Kramer (HDF Kino) überreichten die beiden Leinwände an Peter Sundarp (Central Film), Astrid Böhmisch (Senator) und Peter Heinzemann (Senator). Genau ein Jahr später am gleichen Ort kamen die "Ziemlich besten Freunde" wieder zusammen: Am 24. April 2013 nahmen Astrid Böhmisch und Peter Sundarp während des Kongress-Get-Togethers die Goldene Leinwand mit zwei Sternen entgegen.


Legende

Filmtitel = Goldene Leinwand für 3 Millionen Besucher

Filmtitel * = Weitere Goldene Leinwand (mit einem Stern) für 6 Millionen Besucher

Filmtitel ** = Weitere Goldene Leinwand (mit zwei Sternen) für 9 Millionen Besucher

Filmtitel *** = Weitere Goldene Leinwand (mit drei Sternen) für 12 Millionen Besucher

Filmtitel **** = Sonderausgabe der Goldenen Leinwand für 15 Millionen Besucher

Filmtitel **** = Sonderausgabe der Goldenen Leinwand für 18 Millionen Besucher

Sortieren nach...